facebook icon instagramm icon E-Mail icon

Stromversorgung im Wohnmobil

Strom ist im Wohnmobil nicht wegzudenken. Dank der Aufbaubatterie auf 12 Volt Basis steht sie für alle Kleinverbraucher wie Beleuchtung, Anzeigeinstrumente, TV-Anlage, Wasserpumpe und so manch andere Verbraucher bereit. An Campingplätzen und den meisten Wohnmobilstellplätzen besteht die Möglichkeit das vorhandene 230V Netz zu verwenden, damit werden gleiche Gegebenheiten wie zu Hause erzielt. Möchte man große Verbraucher auch außerhalb von Stellplätzen bzw. „autark“ benutzen, muss ein Wechselrichter installiert sein, dieser wandelt 12V in 230V um. Kaffeemaschine, Fön, Wasserkocher bis zur heimischen Waschmaschine sind Verbraucher die hohe Ströme und daher auch eine geeignete Batterie benötigen. Was es alles bei der Stromversorgung zu beachten gibt erfährst du in diesem Ratgeber. Zudem erkläre ich dir welche Komponenten für uns und vielleicht auch für dich entscheidend sind. Weiteres kannst du in den einzelnen Rubriken der Themenauswahl erfahren.

Themenauswahl