facebook icon instagramm icon E-Mail icon

Wasseraufbereitung Wohnmobil

Wasseraufbereitungsmittel

In den meisten europäischen Ländern ist die Trinkwasserqualität in Ordnung man kann sich bedenkenlos duschen und waschen (Voraussetzung regelmäßig Tankreinigung), für das Kochen und Trinken sollte jeder selbst entscheiden. Wir benutzen Wasser im Wohnmobil nur zum Duschen und Waschen, aus diesem Grund kaufen wir das Trinkwasser im Supermarkt zu.

Durch Zugabe von Silberionen in Form von Silberpulver oder Silbernetzen/ Kugeln kann Wasser für längere Zeit haltbar gemacht werden. Die Wirksamkeit von Silberionen verspricht Konservierung des Wassers gegen Bakterien, Viren, Pilze und Hefen. Die Verwendung ist bei vielen Campern bekannt und findet daher häufig Anwendung bei der Wasseraufbereitung. Silberionenpräperate werden auch bei Amazon in Form von Silbernetzen , Tabletten  oder Pulver  angeboten.

Wer keine chemischen Präparate einsetzten und das Wasser als Trinkwasser nutzen möchte, der sollte einen hochwertigen Wasserfilter einsetzten. Wenn du verhindern möchtest, dass Keime, Sandablagerungen oder andere Schadstoffe von außen in den Wassertank gelangen können, gibt es Wasserfilter, welche von außen am Fahrzeug angeschlossen werden. Damit erreichen wir eine gute Wasserqualität und unser Wassersystem wird vor unnötiger Verschmutzung geschützt.

Nachteil bei der Verwendung von externen Filtern ist der zeitaufwendige Befüllvorgang des Wassers und außerdem solltest du wissen dass die Filter regelmäßig getauscht werden müssen. Ein guter Hersteller ist Alb Filter, dieses Equipment sieht man recht häufig bei Wohnmobilisten als festeingebautes System oder auch als mobile Variante für die Außenbetankung. Bei Amazon findest du die Filter von Alb  in allen Varianten.

technik tipp

Nächster Beitrag Kategorie

Wassertank

Wassertank

Wasseraufbereitung

Wasseraufbereitung

Druckwasserpumpe Schraubfilter Grobstofffilter

Wasserpumpen

Gießkanne Wassertank

Zubehör

Abwassertaxi Abwasserschlauch Falteimer

Abwasser

unsere Produkte

unser Equipment

Getriebe

  Zurück zu Technik