facebook icon instagramm icon E-Mail icon

Batterie Auswahl

Ein wichtiges Entscheidungskriterium ist die Wahl der Versorgerbatterie. Dabei wird in Blei-Säure-, AGM-, Gel- und Lithium Batterie unterschieden. Was du unbedingt wissen solltest und was es zu beachten gibt liest du im folgenden.

Für Camper die gerne auf Wohnmobilstellplätzen oder Campingplätzen fahren und gleich den Landstrom nutzen, reicht in der Regel eine Blei-Säure-Batterie aus. Die sind kostengünstig und werden meist als Standardvariante verbaut. Wer hingegen gerne autark und unabhängig vom Stromnetz stehen möchte, sollte sich intensiver mit den verschiedenen Typen befassen und die Wahl der Aufbaubatterie gut bedenken. Lithium Batterien sind in der Anschaffung teuer, trotzdem bei uns der klaren Favorit.

Tipp Technik

Blei-Säure-Batterie sind die preisgünstigsten Batterien im Vergleichsfeld. Wer die Batterie nur mit kleinen Verbrauchern belastet und zeitnah wieder nachlädt, kommt mit den Nassbatterien gut zurecht. Der Aufbau ähnelt der Starterbatterie, allerdings sind die verbauten Bleiplatten wesentlich dicker und vertragen Belastungen besser. Neuere Nassbatterien sind weiter entwickelt und wartungsfrei. Älter Typen sind nicht wartungsfrei, nicht auslaufsicher und müssen daher in einer säurefesten Wanne eingebaut werden. Bei einer Entladung unter 50% wird die Lebensdauer drastisch gekürzt. Regelmäßiges laden beugt der Selbstentladung vor und ist im Winter zu berücksichtigen. Bei längeren Stillständen ist es ratsam die Batterie vollzuladen und abzuklemmen.

AGM Batterie, AGM bedeutet Absorbent Class Mat, sprich absorbierendes Glasvlies. Für das Laden dieses Batterietyps wird ein spezielles Ladegerät benötigt. Zudem sind sie sehr schwer (230AH AGM-Batterie ca. 65kg) und haben große Abmaße. Die Batterien können tiefer entladen werden als Nassbatterien. Mit dieser Batterie ist ein Laden- und Entladen hoher Ströme möglich, daher empfiehlt sie sich auch im Betrieb mit einem Wechselrichter. Die AGM´s sind absolut wartungsfrei, auslaufsicher und rüttelfest, haben eine geringe Selbstentladung und überzeugen in den Anschaffungskosten.

Die Gelbatterie besteht nicht aus flüssigen Elektrolyt wie bei Bleisäurebatterien, sondern sind in Gel gebunden. Es handelt sich um eine VRLA Batterie (VRLA steht für “ventilgeregelte Blei-Säure-Batterie”). Wie auch die AGM´s sind sie wartungsfrei, auslaufsicher, haben eine geringe Selbstentladung. Auch die Gelbatterien lassen sich weiter Tiefenentladen als Bleibatterien, allerdings sinkt die Leistungsfähigkeit bei Kälte ab. Das Gewicht, die Abmaße sowie die Anschaffungskosten entsprechen den AGM Batterien. Für leistungsstarke Verbraucher die häufig genutzt werden, eignet sich diese Batterietechnik auf Grund des hohen Innenwiederstandes nicht. Auch bei Gelbatterien wird ein spezielles Ladegerät benötigt um die Batterie richtig laden zu können.

Lithium-/LiFePO4-Batterie überzeugen in allen Bereichen, nur nicht beim Preis! Doch den Anschaffungskosten stehen absolute Pluspunkte entgegen. Auch wir haben uns für Lithiumbatterien entschieden. Für Dauercamper lohnt sich die teure Anschaffung. Die Batterien sind viel leichter, unsere wiegt nur 27 kg, viel kleiner und können fast komplett entladen werden. So entspricht eine 200Ah Lithiumbatterie etwa 2 Stück 200Ah AGM oder Gelbatterien. Sie sind wartungsfrei, auslaufsicher, rüttelfest und haben eine sehr geringe Selbstentladung. Diese Batterien sind für hohe Lade und Entladeströme ausgelegt und eignen sich bestens für den Betrieb großer Verbraucher. Durch eine leichte Stromaufnahme ist die Batterie besonders bei Einspeisung über Solar absolut überzeugend und liegt weit vor allen anderen Batterietypen. Auch die Lebensdauer ist um ein Vielfaches höher und beträgt bis zu 5000 Zyklen. Klare Empfehlung für Lithium-/LiFePO4-Batterie für Camper die im Wohnmobil leben oder viele Wochen im Jahr unterwegs sind.

Vergleichsübersicht

Vergleichstabelle
Vor und Nachteil Kaufentscheidung

Wir nutzen zwei Lithiumbatterie von Liontron (LIONTRON LiFePO4 Smart BMS 12,8V 200Ah). Diese haben wir parallel miteinander verdrahtet und erreichen somit eine Kapazität von über 400 Ah. Durch das integrierte Batteriemanagementsystem (BMS) können alle relevanten Daten und Zustände per Bluetooth an die Handyapp übertragen werden. Bei Amazon gibt es eine sehr gute Auswahl an verschiedenen Größen der Lithiumbatterie von Liontron  , wir kaufen Qualitätsbatterien von der Marke Liontron und können diese mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

Batterie 12V Lithium
Bild Handy App Liontron

Nächster Beitrag Kategorie

Batterie 12V

Batterie

Zubehör

12 Volt Boardnetz

Multiplus Ladegerät Wechselrichter

MultiPlus - Ladegerät
Wechselrichter

Batteriecomputer

Batteriecomputer

Solarstrom Solarregler

Solar

mobiles Solar

mobiles Solar

installation Solarpanels

Solarpanels installieren

Generator

Generator

Ladebooster

Ladebooster

Stromsäule

Landstrom

Zubehör

Zubehör

unsere Produkte

unser Equipment

Technik Wohnmobil

  Zurück zu Technik